Modulare Ausführungen
STELLEN SIE EINE FRAGE

Die Linie A-Jet wurde in modularer Bauweise geplant, damit der Benutzer die Möglichkeit hat, seine Maschine jederzeit zu verändern. Das bedeutet, dass auf demselben, unzerstörbaren Metallgehäuse folgende Elemente angebracht werden können:

– im oberen Bereich:
– im unteren Bereich:

A-JET65S

Nebelkanone mit idealer Eignung für großflächige Bereiche wie Abfallsammelstellen, Steinbrüche und Produktionsbetriebe. Große Durchsatzmenge von zerstäubtem Wasser bei einem maßvollen Verbrauch von elektrischer Energie.

Die Nebelkanone A-JET65S benötigt eine Versorgung mit elektrischer Energie mit 400 V und besitzt eine Leistungsaufnahme von 11 kW (Ausführung ohne Pumpe) oder 15 kW (Ausführung mit Pumpe).

A-JET65S ist in der Lage, einen Arbeitsbereich von 360° mit einer Oberfläche von 13300 m2 abzudecken. Die 156 Düsen aus Edelstahl, die von einer Pumpe mit einem Durchsatz von 7,2 m3/h bei einem Betriebsdruck von 8,5 bar gespeist werden, garantieren eine perfekte Zerstäubung, die vermischt mit einer Luftmenge von 30.000 m3/h bei einer Geschwindigkeit von 38 m/s eine Reichweite von 65 m sicherstellen.

Die A-JET65S kann zu jeder Zeit an die Anforderungen der Baustelle angepasst und in folgende Ausführungen umgewandelt werden: Standsäule 2,7 m, Arm 5,7 m, Mauerkonsole, Stützen, Betonsockel, Fahrgestell, Fahrgestell mit Generator, Raupenfahrwerk.

Die Nebelkanonen Gemmo haben folgende Anwendungsbereiche:

  • Bekämpfung von Staub in Produktionswerken, Stahlwerken, Steinbrüchen, Müllsammelstellen, Tunnels, Verschrottungsstätten, Anlagen zur Müllsortierung und Müllzerkleinerung sowie Ladeanlagen in Häfen.
  • Geruchsvernichtung in Deponien, Abwasserbeseitigungsanlagen, Tierzüchtereien, Käsereien, Raffinerien, Produktionswerken, Kläranlagen, Kompostierung, Auswertung, Zerkleinerung, Abscheidung, Recycle und Sanierungsgebieten.
  • Erfrischung in Produktionswerken, Stahlwerken, Brandschutz in Tunnels, Vergnügungsparks, Events und Konzerten

Die Maschinen wurden für einen Betrieb mit Wasser, das frei von Verunreinigungen, chemischen Stoffen und anderen Verschmutzungen ist, entworfen. Sie sind dennoch mit einem Filter ausgerüstet, der einen Filtergrad von 100 Mikron besitzt.

TECHNISCHES DATENBLATT

TECHNISCHES DATENBLATT
Gesamtgewicht: (wird nur im Angebot auf Grundlage der gewählten Maschinenausführung gewählt) Kg /
Pulverlackierung von Kanone, Untersatz, Gehäuse und Generator (optional) RAL 5002
Pulverlackierung aller nicht im vorhergehenden Punkt angeführten Teile RAL 9006
Schwenkvorrichtung der Kanone ° 360
Schwenkgeschwindigkeit °/s 7,2
Aufsatz Kanone ° -15+50
Höchstgeschwindigkeit Fahrgestell km/h 20
Maximaler Reifendruck Fahrgestell bar 2
Intervall der Betriebstemperatur °C -10÷40
Max. Betriebsfeuchtigkeit % 95
Nivellierung Maschine ° 1
Durchschnittlicher äquivalenter Schalldruckpegel (Stütze Tiefstellung/Hochstellung) LpAm dB(A) 96/93
Festgelegter Schallleistungspegel (Stütze Tiefstellung/Hochstellung) LwA dB(A) 116/115
HYDRODYNAMISCHE EIGENSCHAFTEN
Reichweite des Strahls m 65
Deckung des Strahls m2 13300
Durchschnittliche Luftgeschwindigkeit m/s 38
Luftdurchsatz m3/h 30000
HYDRAULISCHE EIGENSCHAFTEN
Max. Durchflussmenge Pumpe m3/h 8,50
Betriebs-Durchflussmenge m3/h 7,2
Mindestdruck Kreislauf bar 6
Betriebsdruck bar 8,5
Höchstdruck Kreislauf bar 22
Abgleich des Druckminderers bar 7
Hintere Düsen (Gebläseseite) 52
Winkel hintere Düsen (Gebläseseite) ° 30
Nenn-Durchflussmenge hintere Düsen (Gebläseseite) GPH 15
Zentrale Düsen 52
Winkel zentrale Düsen ° 30
Nenn-Durchflussmenge zentrale Düsen GPH 10
Vordere Düsen 52
Winkel vordere Düsen ° 30
Nenn-Durchflussmenge vordere Düsen GPH 5
Filterstufe des Filters micron 100
ÖLHYDRAULISCHE EIGENSCHAFTEN
Durchflussmenge Pumpe/U 1450 rpm l/min 0,65 / 1,4
Maximaldruck Pumpe bar 150/200
Hubraum Hydraulikmotor cm3 100
Untersetzungsverhältnis Untersetzungsgetriebe i 5,25
Fassungsvermögen Hydrauliköltank l 12
ELEKTRISCHE EIGENSCHAFTEN
4-polige Steckdose + Erdung 380 V A 32
Leistungsaufnahme mit Wasserpumpe kW 15
Leistungsaufnahme ohne Wasserpumpe kW 11
Spannung Versorgungskreislauf Spulen, Funksteuerung und Logikkarte DC V 24
Widerstand Vorheizung Kranz W 1300
Aufheizzeit Widerstand Kranz min 30
Höchsttemperatur Kranz in Vorheizphase °C 80/100
Höchsttemperatur bei Abschluss der Vorheizung °C 40/50
Bauart Elektromotor Gebläse AC
Leistung Elektromotor Gebläse kW 11
Umdrehungen Elektromotor Gebläse RPM 2850
Frequenz Elektromotor Gebläse Hz 50
Versorgungsspannung Elektromotor Gebläse V 230/400
Bauart Elektromotor Hydraulikaggregat AC
Leistung Elektromotor Hydraulikaggregat kW 0,25 / 0,55
Umdrehungen Elektromotor Hydraulikaggregat RPM 1450
Frequenz Elektromotor Hydraulikaggregat Hz 50
Versorgungsspannung Elektromotor Hydraulikaggregat V 230/400
Bauart Elektromotor Wasserpumpe AC
Leistung Elektromotor Wasserpumpe kW 4
Umdrehungen Elektromotor Wasserpumpe RPM 2900
Frequenz Elektromotor Wasserpumpe Hz 50
Versorgungsspannung Elektromotor Wasserpumpe V 230/400
Schutzgrad der Maschine IP 55

Der Hersteller ist berechtigt, die technischen Eigenschaften ohne Vorankündigung zu verändern.